To-Do´s

Der Erfurter ega-Park


Naherholung bei Schmetterlingen, Pflanzen und Kinderspielwelt.

Erfurts beliebtester Freizeit- und Erholungsort ist natürlich der egapark. Auf 36 Hektar Fläche befindet sich ein Garten- und Freizeitpark in dem Besucher eine Menge erleben können. Der egapark steht für Gartenbau-Tradition in Thüringen und verhilft Erfurt auch zu dem Namen „Blumenstadt“.

Fünf Schauhäuser u.a. das Schmetterlingshaus, das Orchideenhaus und das Tropenhaus entführen die Gäste in ferne Welten. Weiterhin befinden sich acht Themengärten auf dem Gelände. Auf einer Fläche von 28.000 m² begeistern die Besucher Rosengarten, mediterrane Terrassen, Staudengarten, Skulpturengarten oder der Japanische Fels- und Wassergarten. Erleben Sie fernöstliche Gartenkunst in der sich natürliche und künstliche Schönheit vereint.

Auf die Kinder wartet die große Kinderwelt zum Spielen, Toben und Baden – alles ist möglich. Etwas ruhiger geht es auf dem Kinderbauernhof zu, hier finden die kleinen Entdecker jede Menge einheimische Tiere. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Angebote für Groß und Klein. Langeweile ist hier Fehlanzeige und auch wer sich einfach nur entspannen möchte, findet im Bereich der Wasserachse Plätze zum Verweilen und Relaxen.

Jedes Jahr finden neben den traditionellen Veranstaltungen wie dem Ostersonntagsfest, dem Kinder-Spielfest und dem Lichterfest auch Spezialmärkte wie „du und dein Garten“ oder „die Thüringer Gärtnertage“ statt. Für den kleinen und großen Hunger stehen zahlreiche gastronomische Einrichtungen zur Verfügung.

Der egapark in Erfurt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert und überzeugt, bereits seit 1961,  durch seine Vielfalt und die zauberhafte Pflanzenwelt.

Allgemeine Informationen zur Ega, Eintrittspreise und Öffnungszeiten finden Sie auf der Website.

Kontaktdaten

Hainichstraße 5-11
99991 Unstrut-Hainich OT Weberstedt

(03 60 22) 18 81 0(03 60 22) 18 81 15info@waldresort-hainich.de