Glückszeit

Bring Glück in dein Leben

kraftvoll, inspirierend, nachhaltig in die Welt des Glücks und Wohlbefindens eintauchen

Gibt es bei Ihnen auch manchmal Tage, wo alle Energie abhandengekommen scheint, Ihnen die Kraft und Zuversicht ausgeht und Sie sich einfach nur noch erschöpft, kraft- und ratlos fühlen. Entscheidungen anstehen, Sie sich nach einer nachhaltigen Auszeit sehnen, Sie sich Klarheit und Entschlossenheit wünschen?

Dann wird es Zeit das Glück in Ihr Leben einzuladen!  

Aktiv und kreativ das persönliche und auch das Wohlbefinden des Umfelds in die eigene Hand nehmen und nachhaltig in den Alltag integrieren.


Nächster Termin:

in Vorbereitung

Wir stellen die großen Fragen nach dem Glück

  • Wie kann ich Zufriedenheit und Wohlbefinden steigern und beeinflussen?
  • Was macht Lebensqualität aus?
  • Was zählt wirklich?
  • Wer möchte ich in meinen Beziehungen und in meinen Wirkungsfeldern sein?
  • In welcher Gesellschaft wollen wir jetzt und in Zukunft leben?
  • Wie kann ich eine glückliche Zukunft gestalten?

Entdecken Sie an einem besonderen Ort, inmitten des UNESCO-Weltnaturerbe - Nationalpark Hainich, Ihre Stärken und Bedürfnisse (wieder). Erleben Sie inspirierende Wohlfühltage, die Sie nachhaltig glücklich sein lassen.

Das erwartet Sie:

  •  Impulsvorträge rund um die positive Psychologie – raus aus der Komfortzone, rein ins Leben
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Glücksforschung – vom Dominoeffekt der guten Gefühle
  • Glücksmethode nach Kerstin Debudey – wie wir das gute Leben selbst gestalten können
  • Selbstfürsorge ist nicht egoistisch, sondern gesund
  • Frohes Schaffen – warum Glück und Arbeit zusammengehören
  • SelbstZeit - Natur genießen, Reflexion, Ruhe finden und Kraft tanken in der einzigartigen Atmosphäre des Nationalpark Hainich

Das nehmen Sie mit:

  • Greifbare Ansätze, die sofort auf den (Arbeits-) Alltag übertragbar sind
  • Begeisterung durch Motivation und Sinn
  • Achtsamkeit und Akzeptanz
  • Glück im Fokus
  • Gezielte Handlungsschritte für den weiteren Weg

Ihre Referenten

Kerstin Debudey

Ihre Referentin während des Seminares: Bring Glück in dein Leben

Jürgen Dawo

Ihr Referent während des Seminares: Bring Glück in dein Leben

Optionen und Preise

Übernachtungskategorien:

Zimmer zur Einzelnutzung: 990,00 Euro pP(Sie bewohnen allein ein Zimmer im Ferienhaus mit eigenem Badezimmer und teilen sich den Wohn- und Essbereich mit einem oder zwei weiteren Seminarteilnehmer/n)
Zimmer zur Doppelnutzung: 790,00 Euro pP (2 Personen bewohnen ein Zimmer im Ferienhaus mit einem Badezimmer und teilen sich den Wohn- und Essbereich mit einem oder zwei weiteren Seminarteilnehmer/n)

Unser Tipp:

Upgrade Ferienhaus 45er zur Einzel- oder Doppelnutzung (max. 2 Personen): ab 240,00 Euro (Sie bewohnen allein oder zu zweit eine Doppelhaushälfte inkl. Bad)

Einführungspreis*

*inkl. Zertifkat zum betrieblichen Gesundheitsmanagement der EKA


Ihre Inklusivleistungen:

  • 3 x Übernachtung in gebuchter Kategorie
  • 3 x Frühstück, Mittag und Abendessen
  • 1 x Begrüßungskaffee am Anreisetag
  • Nutzung Tagungsraum inkl. Seminarverpflegung

Inklusive Waldbaden

Glück in Zeiten der Krisen?!

Wie wir gerade jetzt unsere seelische Gesundheit stärken können...

In Zeiten wie diesen Glück zu empfinden, ist nicht selbstverständlich und alles andere als leicht. Was können wir also tun, wenn Gefühle wie Angst, Trauer und Wut uns bestimmen?

Der World Happiness Report 2022 legt dar, dass Sorgen, Traurigkeit und Stresserleben weltweit konstant steigen und aktuell Höchstwerte erreichen. Außerdem deutet sich ein langsamer Abstieg der Lebensfreude an.

"Nimm dir täglich 10 Minuten Zeit für das Glück und die ZuFRIEDENheit und wenn dir die Zeit und Muse dafür fehlt nimm dir eine Stunde Zeit."

Einer meiner prägenden Leitsätze als Glückspädagogin ist: „Alles ist Veränderung. Auch unsere Gefühle und unsere Gedanken. Alles ist im Wandel, im Fluss. Glück besteht darin, dies wahr- und anzunehmen und im Positiven für sich zu nutzen."  Dies bedeutet auch, Chancen zu erkennen und mutig genug zu sein, sie wahrzunehmen.“ Gerade in schwierigen Phasen des Lebens hilft es mir enorm, eine solche Perspektive einzunehmen. Liebevoll zu sich selbst sein in all den Gefühlen, die da sind und zu sagen: Es ist ok. Ich bin ok.

Doch manchmal helfen auch mir all dieses Wissen um Glück, Wohlbefinden und Zufriedenheit nicht weiter. Wenn alles zuviel wird und überall unzählig viele “Oje’s” lauern, dann frage auch ich mich: Wo sind all die “Oja’s” geblieben? Wie kann ich damit umgehen? Wie können wir Schwäche in der Stärke aushalten und optimistisch in die Zukunft schauen? Wie können wir auf die zunehmende Ratlosigkeit reagieren?

In Zeiten wie diesen Glück zu empfinden, ist nicht selbstverständlich und alles andere als leicht. Pandemie, gesellschaftliche Herausforderungen, Klimakrise, persönliche Hürden, Krieg vor der Haustür – all das verursacht ein hauchdünnes Nervenkostüm, kurze Geduldsfäden und gereizte, oft hoffnungslose  Stimmung. Das spüren wir alle, jeden Tag, in uns und um uns herum. Und das verwundert nicht, denn die Welt steht Kopf. Krisen soweit das Auge reicht. Es ist viel los. Zuviel. Was können wir also tun, wenn die äußeren Umstände uns massiv einschränken? Wenn Gefühle wie Angst, Trauer und Wut uns bestimmen? Wenn wir wirklich nicht von glücklichen Zeiten sprechen können? Über das Glück sprechen!

Sich Zeit für das Glück im Leben nehmen? Jetzt erst recht!

Wenn alles um uns herum durcheinander gerät, mag es für die einen wie ein Luxusproblem erscheinen, sich um das eigene Wohlbefinden zu kümmern, andere wiederum erwischen sich dabei, ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn sie sich mal einen Moment Leichtigkeit und Lebensfreude gönnen. Dabei ist es gerade in schwierigen Phasen und herausfordernden Momenten noch wichtiger als sonst, das Augenmerk auf Gutes und Gelingendes zu legen, dies aktiv zu verbreiten, Selbstfürsorge und Selbstverantwortung zu betreiben und somit die psychische Gesundheit zu schützen und zu stärken! Denn nur so können wir gut aktuelle und auch künftige Probleme bewältigen, ohne im Tsunami der schlechten Nachrichten unterzugehen.

Auch wenn es auf den ersten Blick etwas widersprüchlich erscheint, so brauchen wir das Glück gerade in diesen Phasen mehr denn je. Vor allem ist es wichtig, dieses mit Leben zu füllen und auch andere daran teilhaben zu lassen. Lebensfreude trotz oder gerade wegen der Tiefen in unserem Leben zu behalten, ist sicherlich nicht immer einfach, aber es lohnt sich!

Unsere Grundhaltung hat wisschenschaftlich nachgewiesen Einfluss darauf, wie wir Situationen erleben und wahrnehmen. In Krisenzeiten bedeutet Optimismus nicht, etwas schönzureden oder abzuwarten, bis sich die Herausforderungen von alleine lösen, sondern selbst aktiv zu werden. Es ist eine positive und realistische Grundeinstellung – die Ergebnisse einer Studie zeigen, dass 91% unserer Sorgen nicht in Erfüllung gehen. In Krisenzeiten bedeutet Zuversicht auch, davon überzeugt zu sein, dass wir Einfluss haben, etwas ändern können und unser Leben und unsere Umgebung gestalten können.

Ich gebe zu: so überzeugt kann ich das gerade auf gar keinen Fall sagen. Gerade empfinde ich eher Gefühle von Machtlosigkeit, Ratlosigkeit, Überforderung und Unruhe. Aber wir sind damit nicht alleine.

Lade das Glück, Wohlbefinden und Zuriedenheit in dein Leben ein!

Tauschen wir uns aus, nehmen wir das was ist für ein paar Tage bewusst in den Blick. Nutzen wir die Werkzeuge der positiven Psychologie für unser Leben. Fördern wir unsere Flexibilität und Kreativität, denn Krisen kommen oft unerwartet und können eine Art Schockstarre und Handlungsunfähigkeit auslösen.

Und tanken wir Kraft, Energie und Zuversicht. Nehmen wir uns in Selbstverantworung Zeit für Selbstfürsorge, das ist  nicht egoistisch, sondern gesund. Nehmen wir uns gemeinsam bewusst Zeit und Raum für uns selbst. Lasst uns auftanken und Kraft schöpfen aus Kleinigkeiten. Das ist essentiell und wichtig, um das Gute und Wertvolle in schwierigen Zeiten weitergeben zu können. Wenn wir uns frühzeitig darin üben, neue Lösungsansätze zu kreieren, kommen wir aus dieser passiven Position schneller wieder heraus. Dadurch werden wir resilienter und können den Umgang mit Krisen und Herausforderungen meistern.

Nehmen wir gemeinsam die Herausforderung an.

Weitere Inklusivleistungen

  • Bettwäsche
  • Hand- und Duschtücher
  • Endreinigung
  • WLAN
  • Fön und Safe
  • Parkplatz (autofreie Anlage)
  • Outdoor-Fitness
  • Kneipp-Becken (saisonal)
  • erfrischendes Wasser aus der HainichQuelle

Am Hainich 11
99991 Unstrut-Hainich OT Weberstedt

(03 60 22) 18 81 0info@waldresort-hainich.de