Nationalpark Hainich

Im grünen Herz Deutschlands, in Thüringen, liegt mit dem Nationalpark Hainich das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet der Bundesrepublik. Mit seiner Fläche von ca. 7.500 Hektar gehört er seit dem Sommer 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“.

wald-shinrinyoku

Der Muschelkalk-Höhenzug des Hainich mit seiner höchsten Erhebung, dem Alten Berg mit einer Höhe von 494 Metern, beherbergt einen der ursprünglich für Mitteleuropa typischen Laubwälder – ohne Einfluss der Menschen würden solche Waldflächen in Mitteleuropa großflächig auftreten – mit der Rotbuche als dominierende Baumart.

Im Gegensatz zu vielen anderen Waldgebieten Mitteleuropas sind die Waldbestände des Hainich trotz jahrhundertelanger Nutzung relativ naturnah geblieben, so dass beispielsweise der Nadelholzanteil als naturfremder Bestand nur etwa 3 % des Baumbestandes ausmacht.

Mehr Erfahren!

ferienhaus-ferienwohnung-ferien-wald-thueringen-waldresort-innen
yoga-waldbaden-wald-seminar-hainich-waldresort-ferienhaus-2
auszeit-hainich-seminar-woche-waldresort-ruhe-balance-mitte-finden
Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein
Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein Hörselberg-Hainich Pressemitteilung vom 09.11.2018 Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein - seit knapp einer Woche erkundet "Emil" sein neues Zuhause Über zwei Monate ist es her als Wildkater „Oskar“ überraschend verstarb. Der Obduktionsbericht ergab das, dass 8jährige Tier an… Read More
Viele Besucher im Nationalpark Hainich
Viele Besucher im Nationalpark Hainich 24.10.2018 Herbstliches Farbspektakel und schönes Wetter lassen Naturbegeisterte in den Hainich strömen Das wunderschöne Herbstwetter bescherte dem leuchtend bunten Nationalpark Hainich hohe Besucherzahlen. Allein an den vergangenen drei Wochenenden stiegen über 13.000 Menschen die Stufen zum Baumkronenpfad hinauf und bestaunten… Read More
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem!
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem! 15.08.2018 Heimischer Laubwald an jährliche Schwankungen der Regenmenge gut angepasst Das Motto der deutschen Nationalparks, „Natur Natur sein lassen“, gilt im Nationalpark Hainich auch in trockenen Sommern wie in diesem Jahr. So werden keine Ranger mit dem Wasserschlauch oder Gießkannen… Read More