To-Do´s

Opfermoor Vogtei


Eine spirituelle historische Siedlung.

Diese altgermanische Siedlung, eine vorgeschichtliche Kultstätte, erzählt vom Leben in dieser Gegend lange vor unserer Zeit. Sie liegt bei Niederdorla (Vogtei) südwestlich von Mühlhausen. Ein Freilichtmuseum mit originalgetreu nachgebildeten, schilfgedeckten Gebäuden aus der Zeit der Germanen und ein Ausstellungspavillon mit allerlei Funden der Ausgrabungen versetzen Sie bis in das 6. Jahrhundert vor unserer Zeit. Die Opferstätte zeigt ein komplexes Bild von Ritualen, welche in einem heiligen Moor stattfanden. Die vielen eingehegten Heiligtümer und die 40, aus Holz gefertigten, Götterbilder sind im mitteleuropäischen Raum einmalig. Ob bei einer Führung oder bei einem der vielen Aktionstage, hier wird den Besuchern der germanische Alltag näher gebracht. Nach Voranmeldung können auch Gruppen diese spannende Zeitreise unternehmen.

Allgemeine Informationen zum Opfermoor Deutschlands finden Sie auf der Website.

Kontaktdaten

Hainichstraße 5-11
99991 Unstrut-Hainich OT Weberstedt

(03 60 22) 18 81 0(03 60 22) 18 81 15info@waldresort-hainich.de