Shoppen in Erfurt

Erstklassige Boutiquen, erstklassige Cafés.

Wer in Thüringen Lust auf Shopping hat, der ist in der Landeshauptstadt Erfurt genau richtig. Einkaufen macht hier wirklich Spaß. Zahlreiche Fußgängerzonen mit eleganten Geschäften, Boutiquen, Kaufhäusern, Straßencafés, Restaurants und grün gestalteten Ruhezonen laden zu einem erlebnisreichen Bummel ein.

Allen voran ist der Anger bester Startpunkt für eine Shoppingtour. Gleichzeitig bewundern Sie die historischen und architektonisch wertvollen Gebäude aus der Gründerzeit, welche sich durch die Neuwerkstraße, Schlösserstraße, den Fischmarkt, die Marktstraße bis hin zum Domplatz ziehen.

Auf dem Domplatz angekommen haben Sie an bestimmten Tagen auch die Möglichkeit über den Markt zu schlendern. Frische Thüringer Produkte wie Gemüse, Obst, Fleisch, Brot, Milcherzeugnisse, Teigwaren und Blumen werden hier angeboten. Zwischen Krämerbrücke, Wenigemarkt, Fischmarkt und der langen Brücke zeugen noch heute kleine Boutiquen, Galerien, Holzschnitz- und Porzellanmanufakturen vom Können der mittelalterlichen Handwerkskunst. Viele dieser Erzeugnisse gehen als Souvenirs auf die Reise in alle Welt.

Wer Einkaufen lieber ohne viel Laufen erlebt, der ist in einem der großen Einkaufszentren wie dem Thüringenpark in der Nordhäuser Straße, dem T.E.C (Thüringer Einkaufs Centrum) in der Hermsdorfer Straße oder im Anger 1 bestens aufgehoben.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder zum WaldResort?

Über unser Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit Ihre Wünsche, Fragen und Anregungen zu übermitteln! Genauso freuen wir uns auch auf Ihre Urlaubsanfrage, Anfrage zur HainICH-Auszeit oder Ihre Seminaranfrage.

Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein
Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein Hörselberg-Hainich Pressemitteilung vom 09.11.2018 Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein - seit knapp einer Woche erkundet "Emil" sein neues Zuhause Über zwei Monate ist es her als Wildkater „Oskar“ überraschend verstarb. Der Obduktionsbericht ergab das, dass 8jährige Tier an… Read More
Viele Besucher im Nationalpark Hainich
Viele Besucher im Nationalpark Hainich 24.10.2018 Herbstliches Farbspektakel und schönes Wetter lassen Naturbegeisterte in den Hainich strömen Das wunderschöne Herbstwetter bescherte dem leuchtend bunten Nationalpark Hainich hohe Besucherzahlen. Allein an den vergangenen drei Wochenenden stiegen über 13.000 Menschen die Stufen zum Baumkronenpfad hinauf und bestaunten… Read More
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem!
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem! 15.08.2018 Heimischer Laubwald an jährliche Schwankungen der Regenmenge gut angepasst Das Motto der deutschen Nationalparks, „Natur Natur sein lassen“, gilt im Nationalpark Hainich auch in trockenen Sommern wie in diesem Jahr. So werden keine Ranger mit dem Wasserschlauch oder Gießkannen… Read More