Die Rumpelburg

Die abenteuerliche Kinderlandschaft.

Direkt im Zentrum der denkmalgeschützten Altstadt von Bad Langensalza befindet sich Thüringens einzigartige und erlebnisreiche Welt für Kinder – die Rumpelburg. Kleine und große Besucher können in eine vergangene, traumhafte, fantasievolle aber auch abenteuerliche Welt eintauchen.

Verschiedenste Spiellandschaften aus Holz sind hier auf mehreren Etagen durch kreative Gestaltung entstanden. Spielerisch angeordnete Treppenläufe, kletterbare Gitterröhren, Türme, Netzbrücken und Rutschen laden zu einer tollen Entdeckungsreise in diese Landschaft ein. Für die Kleinsten gibt es auch einen Stall zum Krabbeln und spielen.

Neben dem Innenbereich gibt es auch einen geschützten, grünen Außenbereich in der die kleinen Besucher in die verschiedensten Rollen, wie Bäcker, Doktor oder Uhrmacher, schlüpfen können. Ein Sand- und Matschbereich mit Wasserwerk bietet gerade im Sommer viel Spaß.

Die Rumpelburg ist auch ein beliebter Ort für Kindergeburtstage. Wenn man dieses vorhat, sollte allerdings eine telefonische Voranmeldung erfolgen. Darüber hinaus werden täglich Bastelaktionen angeboten.

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder zum WaldResort?

Über unser Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit Ihre Wünsche, Fragen und Anregungen zu übermitteln! Genauso freuen wir uns auch auf Ihre Urlaubsanfrage, Anfrage zur HainICH-Auszeit oder Ihre Seminaranfrage.

Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein
Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein Hörselberg-Hainich Pressemitteilung vom 09.11.2018 Junger Wildkater zieht ins BUND-Wildkatzendorf Hütscheroda ein - seit knapp einer Woche erkundet "Emil" sein neues Zuhause Über zwei Monate ist es her als Wildkater „Oskar“ überraschend verstarb. Der Obduktionsbericht ergab das, dass 8jährige Tier an… Read More
Viele Besucher im Nationalpark Hainich
Viele Besucher im Nationalpark Hainich 24.10.2018 Herbstliches Farbspektakel und schönes Wetter lassen Naturbegeisterte in den Hainich strömen Das wunderschöne Herbstwetter bescherte dem leuchtend bunten Nationalpark Hainich hohe Besucherzahlen. Allein an den vergangenen drei Wochenenden stiegen über 13.000 Menschen die Stufen zum Baumkronenpfad hinauf und bestaunten… Read More
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem!
Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem! 15.08.2018 Heimischer Laubwald an jährliche Schwankungen der Regenmenge gut angepasst Das Motto der deutschen Nationalparks, „Natur Natur sein lassen“, gilt im Nationalpark Hainich auch in trockenen Sommern wie in diesem Jahr. So werden keine Ranger mit dem Wasserschlauch oder Gießkannen… Read More