Kategorie: Waldbaden

Guide_Naturerleben_Waldbaden_IHK_web Kopie

Erste IHK-Prüfung Deutschlands zum „Guide für Naturerleben und Waldbaden“ im Nationalpark Hainich

Am 5. Juni 2020 stellten sich 9 Waldbaden-Enthusiasten der IHK-Prüfung im WaldResort am Nationalpark Hainich – mit Erfolg. Waldbaden nach Vorbild des japanischen Shinrin-Yoku wird in Deutschland immer beliebter. Da es sich dabei um weit mehr als einen klassischen Spaziergang handelt, ist eine fundierte Ausbildung zum Guide für Naturerleben und Waldbaden sinnvoll. Shinrin-Yoku – das Eintauchen in die Waldatmosphäre oder besser bekannt unter dem Titel „Waldbaden“ ist weit mehr als…

shinrinyoku-waldbaden-nationalpark_hainich-waldresort-arrangement-1

Waldbaden gegen Corona-Blues: Natur stärkt Psyche und Immunsystem

Nicht nur das Corona-Virus selbst gefährdet die Gesundheit derzeit, sondern auch die mit der Pandemie verbundenen Begleiterscheinungen. Fehlende soziale Kontakte, das Wegfallen gewohnter Freizeitaktivitäten und die enorme Belastung zwischen Arbeitsalltag und Familie fordern auch von gesunden Menschen die letzten Kraftreserven. „Seit 2 Wochen muss ich als Unternehmer und damit Krisenmanager quasi im Sekundentakt wichtige Entscheidungen treffen, auf aktuelle Entwicklungen reagieren und dafür sorgen, dass mein Unternehmen und damit meine Mitarbeiter…

guide-naturerleben-und-waldbaden-768x461

Erster Lehrgang zum „Guide für Naturerleben und Waldbaden“

Jetzt mit IHK-Zertifikat Waldbaden nach dem Vorbild des japanischen Shinrin-Yoku wird in Deutschland immer populärer. Immer mehr Menschen erkennen und erfahren, wie der Wald in unseren hektischen Zeiten helfen kann, wieder Ruhe zu finden. Waldbaden ist kein Spaziergang und auch keine Wanderung. Dies vermittelt eine fundierte Ausbildung zum „Guide für Naturerleben und Waldbaden“. Der Ort ist für eine solche Ausbildung prädestiniert: Das WaldResort Hainich, als Tagungs- und Rekreationsort am Rande…

cid_0b0c95b1567c7fc3fd1860666a556dcb

Märzenbecher eröffnen im Nationalpark Hainich den Reigen der Frühblüher

Etwa drei Wochen früher als in den vergangenen Jahren stehen derzeit im Nationalpark Hainich die Märzenbecher in voller Blüte. Nicht ohne Grund werden diese eleganten Pflanzen auch Märzglöckchen genannt. Sie läuten den Frühling ein und eröffnen damit den Reigen der Frühblüher. Insofern ist ein Spaziergang beispielsweise auf dem Naturpfad Thiemsburg entlang des Steingrabens derzeit besonders lohnenswert. Aufgrund der zahlreichen Stürme in den vergangenen Wochen ruft die Nationalparkverwaltung allerdings zu besonderer…

Ruhe-des-Waldes

Waldbaden geht auch im Herbst

Mitten in Deutschland die eigene Mitte finden Es gibt keinen Zweifel, der Wald steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Interesses. Zu kaum einem anderen Thema sind so viele neue Bücher erschienen. Die jeweiligen Autoren rücken dabei ganz unterschiedliche Aspekte in den Vordergrund: Manche widmen sich den Bäumen oder den Tieren, andere den Beeren, Kräutern oder Pilzen, einige den Wurzeln, wieder andere der Erholung, der Luft und der Bewegung in…

auszeit-hainich-erholung-ruhe-wald-resort-burnout

Erlebnisbericht Waldbaden

Interview mit Herrn P. Fuchs.  -   September 2019 Vom Waldbaden liest man immer häufiger in den Medien und doch ruft Shinrin-Yoku bei vielen Skepsis hervor. Auch Herr P. Fuchs, technischer Mitarbeiter, zweifelte daran, dass „Bäume umarmen“ etwas bringen soll beim Umgang mit schwierigen Bauherren. Mit gemischten Gefühlen reiste er zum Seminar „Raus aus der Sündenbockfalle“ an, das die Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH im WaldResort am Nationalpark Hainich veranstaltet…

Natur- und-Waldtherapie-1_webnews

Waldbaden mit Profis: Erste Ausbildung zum Natur- und Waldtherapie Guide erfolgreich abgeschlossen

Am Samstag den 31.08.2019 zertifizierte der Verband der Natur- und Waldtherapeuten (VdNW) die ersten 8 Natur- und Waldtherapie Guides im WaldResort am Nationalpark Hainich. Shinrin-Yoku – das Eintauchen in die Waldatmosphäre oder besser bekannt unter dem Titel „Waldbaden“ ist weit mehr als ein neuer Wellnesstrend aus Japan. „Es geht darum den Wald mit allen Sinnen zu erleben. Achtsamkeitsübungen helfen dabei, abzuschalten und sich voll und ganz auf das Naturerlebnis zu…

die-deutschen-und-der-wald

Eine ganz besondere Beziehung: Die Deutschen und der Wald

Die Meldungen über ein neues Waldsterben sorgen für erhebliche Unruhe - nicht nur bei Waldbesitzern und der Holzwirtschaft, sondern auch in der Öffentlichkeit. Schließlich haben die Deutschen ein ganz besonderes Verhältnis zum Wald. Nach aktuellen Angaben sind etwa 110.000 Hektar Wald in Deutschland von einem massiven Borkenkäferbefall betroffen, vor allem gilt dies für großflächige Monokulturen von Fichten. Schon die anhaltende Trockenheit und Hitze im Sommer 2018 hatten die Bestände geschwächt,…

Richtig im Wald sein

Richtig im Wald sein …  ShinrinYoku ist mehr als ein Spaziergang an der frischen Luft  2018 sind so viele Deutsche verreist wie nie zuvor. Fast zwei Drittel der Bevölkerung waren in den Bergen, am Meer oder in den Städten dieser Welt unterwegs. Dies geht aus der 35. Deutschen Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen, Hamburg, hervor. Allein der Kreuzfahrt-Markt ist hierzulande im letzten Jahr um zehn Prozent gewachsen. Outdoor-Aktivitäten sind den…