Kategorie: Hainich

Wissen und Beiträge rund um den Hainich.

Nationalpark Hainich

Viele Besucher im Nationalpark Hainich

24.10.2018 Herbstliches Farbspektakel und schönes Wetter lassen Naturbegeisterte in den Hainich strömen Das wunderschöne Herbstwetter bescherte dem leuchtend bunten Nationalpark Hainich hohe Besucherzahlen. Allein an den vergangenen drei Wochenenden stiegen über 13.000 Menschen die Stufen zum Baumkronenpfad hinauf und bestaunten das fantastische Farbspektakel des herbstlichen Hainichwaldes von oben. Und auch auf den Wanderwegen war sehr viel los. Auf den Wanderparkplätzen rund um den Nationalpark war kaum ein freier Platz zu…

Nationalpark-Trockenheit

Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem!

15.08.2018 Heimischer Laubwald an jährliche Schwankungen der Regenmenge gut angepasst Das Motto der deutschen Nationalparks, „Natur Natur sein lassen“, gilt im Nationalpark Hainich auch in trockenen Sommern wie in diesem Jahr. So werden keine Ranger mit dem Wasserschlauch oder Gießkannen im Wald zu finden sein. Ohnehin ist der Laubwald, im Gegensatz beispielsweise zu Fichtenwäldern, mit verschiedenen Strategien gut an Wetterkapriolen angepasst: Die Wurzeln älterer Buchen reichen tief in der Erde,…

Festakt zum 20-jährigen Jubiläum des Nationalparks Hainich im Erfurter Kaisersaal

Festliches Ambiente, entspannte Stimmung und bezaubernde Umrahmung 01.06.2018 Ein rundum bezauberndes Fest feierte vorgestern der Nationalpark Hainich anlässlich seines 20. Geburtstages im Erfurter Kaisersaal. Von rund 20 Gästen aus Politik, Naturschutz, Wirtschaft und Tourismus ließ er sich besingen und hochleben. Grußworte hielten der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund und der Vorsitzende der „Welterberegion Wartburg Hainich“ Bernhard Bischof. Als Festredner war Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, angereist. Nationalparkleiter Manfred Großmann zeigte die beeindruckende Entwicklung…

Hohler Lerchensporn mit Totholzim Bereich Totenkopf / RennstiegFrühblüher

Frühblüher im Nationalpark Hainich

Die vielleicht schönste Hainich-Jahreszeit hat begonnen Eine wunderschön bunte Vielfalt an Frühblühern ist momentan im Nationalpark zu erleben. Frühblüher wie der violette und weiße Hohle Lerchensporn, das Gelbe Windröschen, das blaue Waldveilchen und Leberblümchen wie auch das weiße Buschwindröschen zaubern bunte Farbtupfen auf den Waldboden. Viele Hainichfans empfinden ihren Nationalpark zu dieser Zeit am schönsten. „Ein Ausflug in den Nationalpark ist immer traumhaft - und derzeit ganz besonders. Ein Genuss…

luchs-hainich-nationalpark

Luchs im Hainich

Erster Fotonachweis des Luchses im Nationalpark Wunderschönes Geburtstagsgeschenk für den Hainich Vor elf Tagen von einer Fotofallen-Kamera aufgenommen und heute beim Auslesen der Speicherkarte festgestellt: Der erste Fotonachweis eines Luchses im Nationalpark Hainich ist gelungen! Bereits seit einigen Jahren wurden immer wieder Spuren und Risse gemeldet, doch die große Katze selbst blieb im Verborgenen. Nun ist das lang ersehnte Foto gelungen. „Mit seinem Besuch hat uns dieser Luchs ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk zum 20. Geburtstag des Nationalparks gemacht.…

Der Nationalpark Hainich – UNESCO Weltnaturerbe seit 6 Jahren

Was ist dem Grand Canyon in den USA, der Inkastadt Machu Pichu in Peru und dem Nationalpark Hainich gemeinsam? Alle sind Zeugnisse der Natur oder der Kultur, deren Untergang ein unersetzlicher Verlust für die gesamte Menschheit wäre und deren Schutz daher eine Aufgabe der Völkergemeinschaft ist. Daher stehen sie alle auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten. Am 25. Juni 2017 jährt sich der Tag der Einschreibung des Nationalparks Hainich in die…