Kategorie: Hainich

Wissen und Beiträge rund um den Hainich.

guide-naturerleben-und-waldbaden-768x461

Erster Lehrgang zum „Guide für Naturerleben und Waldbaden“

Jetzt mit IHK-Zertifikat Waldbaden nach dem Vorbild des japanischen Shinrin-Yoku wird in Deutschland immer populärer. Immer mehr Menschen erkennen und erfahren, wie der Wald in unseren hektischen Zeiten helfen kann, wieder Ruhe zu finden. Waldbaden ist kein Spaziergang und auch keine Wanderung. Dies vermittelt eine fundierte Ausbildung zum „Guide für Naturerleben und Waldbaden“. Der Ort ist für eine solche Ausbildung prädestiniert: Das WaldResort Hainich, als Tagungs- und Rekreationsort am Rande…

cid_0b0c95b1567c7fc3fd1860666a556dcb

Märzenbecher eröffnen im Nationalpark Hainich den Reigen der Frühblüher

Etwa drei Wochen früher als in den vergangenen Jahren stehen derzeit im Nationalpark Hainich die Märzenbecher in voller Blüte. Nicht ohne Grund werden diese eleganten Pflanzen auch Märzglöckchen genannt. Sie läuten den Frühling ein und eröffnen damit den Reigen der Frühblüher. Insofern ist ein Spaziergang beispielsweise auf dem Naturpfad Thiemsburg entlang des Steingrabens derzeit besonders lohnenswert. Aufgrund der zahlreichen Stürme in den vergangenen Wochen ruft die Nationalparkverwaltung allerdings zu besonderer…

Ruhe-des-Waldes

Waldbaden geht auch im Herbst

Mitten in Deutschland die eigene Mitte finden Es gibt keinen Zweifel, der Wald steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des Interesses. Zu kaum einem anderen Thema sind so viele neue Bücher erschienen. Die jeweiligen Autoren rücken dabei ganz unterschiedliche Aspekte in den Vordergrund: Manche widmen sich den Bäumen oder den Tieren, andere den Beeren, Kräutern oder Pilzen, einige den Wurzeln, wieder andere der Erholung, der Luft und der Bewegung in…

Andreas-Kieling_1_web

Andreas Kieling zu Besuch im Nationalpark Hainich

Exklusivführung mit den Junior Rangern über den Feensteig bei Weberstedt Am vergangenen Wochenende war die Aufregung bei den Junior Rangern des Nationalparks Hainich groß. Der berühmte Tierfilmer Andreas Kieling war extra für sie zum Feensteig bei Weberstedt gekommen: Eine Exklusivführung durch den Nationalpark stand auf dem Programm. Die kleinen Hainichexperten kamen gemeinsam mit ihren Eltern und vielen Fragen im Rucksack. Und Andreas Kieling, der seit 2018 auch als Botschafter für…

Richtig im Wald sein

Richtig im Wald sein …  ShinrinYoku ist mehr als ein Spaziergang an der frischen Luft  2018 sind so viele Deutsche verreist wie nie zuvor. Fast zwei Drittel der Bevölkerung waren in den Bergen, am Meer oder in den Städten dieser Welt unterwegs. Dies geht aus der 35. Deutschen Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen, Hamburg, hervor. Allein der Kreuzfahrt-Markt ist hierzulande im letzten Jahr um zehn Prozent gewachsen. Outdoor-Aktivitäten sind den…

Nationalpark Hainich

Viele Besucher im Nationalpark Hainich

24.10.2018 Herbstliches Farbspektakel und schönes Wetter lassen Naturbegeisterte in den Hainich strömen Das wunderschöne Herbstwetter bescherte dem leuchtend bunten Nationalpark Hainich hohe Besucherzahlen. Allein an den vergangenen drei Wochenenden stiegen über 13.000 Menschen die Stufen zum Baumkronenpfad hinauf und bestaunten das fantastische Farbspektakel des herbstlichen Hainichwaldes von oben. Und auch auf den Wanderwegen war sehr viel los. Auf den Wanderparkplätzen rund um den Nationalpark war kaum ein freier Platz zu…

Nationalpark-Trockenheit

Trockenheit im Nationalpark Hainich: kein Problem!

15.08.2018 Heimischer Laubwald an jährliche Schwankungen der Regenmenge gut angepasst Das Motto der deutschen Nationalparks, „Natur Natur sein lassen“, gilt im Nationalpark Hainich auch in trockenen Sommern wie in diesem Jahr. So werden keine Ranger mit dem Wasserschlauch oder Gießkannen im Wald zu finden sein. Ohnehin ist der Laubwald, im Gegensatz beispielsweise zu Fichtenwäldern, mit verschiedenen Strategien gut an Wetterkapriolen angepasst: Die Wurzeln älterer Buchen reichen tief in der Erde,…

Festakt zum 20-jährigen Jubiläum des Nationalparks Hainich im Erfurter Kaisersaal

Festliches Ambiente, entspannte Stimmung und bezaubernde Umrahmung 01.06.2018 Ein rundum bezauberndes Fest feierte vorgestern der Nationalpark Hainich anlässlich seines 20. Geburtstages im Erfurter Kaisersaal. Von rund 20 Gästen aus Politik, Naturschutz, Wirtschaft und Tourismus ließ er sich besingen und hochleben. Grußworte hielten der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow, Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund und der Vorsitzende der „Welterberegion Wartburg Hainich“ Bernhard Bischof. Als Festredner war Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, angereist. Nationalparkleiter Manfred Großmann zeigte die beeindruckende Entwicklung…

Hohler Lerchensporn mit Totholzim Bereich Totenkopf / RennstiegFrühblüher

Frühblüher im Nationalpark Hainich

Die vielleicht schönste Hainich-Jahreszeit hat begonnen Eine wunderschön bunte Vielfalt an Frühblühern ist momentan im Nationalpark zu erleben. Frühblüher wie der violette und weiße Hohle Lerchensporn, das Gelbe Windröschen, das blaue Waldveilchen und Leberblümchen wie auch das weiße Buschwindröschen zaubern bunte Farbtupfen auf den Waldboden. Viele Hainichfans empfinden ihren Nationalpark zu dieser Zeit am schönsten. „Ein Ausflug in den Nationalpark ist immer traumhaft - und derzeit ganz besonders. Ein Genuss…

luchs-hainich-nationalpark

Luchs im Hainich

Erster Fotonachweis des Luchses im Nationalpark Wunderschönes Geburtstagsgeschenk für den Hainich Vor elf Tagen von einer Fotofallen-Kamera aufgenommen und heute beim Auslesen der Speicherkarte festgestellt: Der erste Fotonachweis eines Luchses im Nationalpark Hainich ist gelungen! Bereits seit einigen Jahren wurden immer wieder Spuren und Risse gemeldet, doch die große Katze selbst blieb im Verborgenen. Nun ist das lang ersehnte Foto gelungen. „Mit seinem Besuch hat uns dieser Luchs ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk zum 20. Geburtstag des Nationalparks gemacht.…